Begleittherapie in der Tumorbehandlung

Krebs ist in unserer  modernen Zivilisation eine der Geißeln der Menschheit. Neben der schulmedizinischen Behandlung ( OP, Chemotherapie, Bestrahlung) ist eine begleitende naturheilkundliche Therapie heute wissenschaftlich anerkannt: sie unterstützt die Verträglichkeit und Effektivität der Chemo durch:

  • sanfte naturheilkundliche Arzneimittel
  • Misteltherapie
  • Vitalstoffversorgung
  • Ernährungsumstellung
  • Homöopathie

Nicht zu vergessen dabei ist die Gesprächstherapie, da der Patient sich in einer für ihn völlig neuen Lebensituation befindet, die es mehr als schwierig macht:

  • für sich einen Weg zu finden, mit seiner Erkrankung zu leben
  • den Kampf nicht aufzugeben
  • das Leben zu geniessen, trotz der für ihn schwierigen Umstände
  • das Gespräch mit Familie und Freunden zu suchen
  • seine Krankheit als Chance für etwas Neues zu begreifen